Die inneren Planeten

transmission: 18
date: 21.02.06
source: isc
type: news

 

Beim nächste Flug der ‘MfE in Space’, am 11.03.2006 werden wir unser Sonnensystem nicht verlassen sondern die Geschwindigkeit des Schiffes nutzen um eine ‘sight-seeing’-Tour zu den benachbarten Planeten zu unternehmen. Als erstes wird die Venus angeflogen, und wir bleiben dort ein bis zwei Stunden im Orbit. Weiter gehts dann über die Merkurbahn und dank des iSC-Schutzschilds extrem nahe an der Sonne vorbei, wobei wir deren Gravitation nützen um uns bis zur Jupiterbahn katapultieren zu lassen. Nach einigen Planeten-Umrundungen fliegen wir dann weiter zum Mars, wo ein Orbit-Aufenthalt von 15 Stunden geplant ist: Ausreichend Zeit um die planetare Marsbasis der inSpaceCorporation zu besichtigen. Der Start erfolgt wie immer von der Raumbasis des Ministeriums für intergalaktische Entspannung in Berlin, Laserstr.5 (Nähe Ostkreuz) um 23:00 CET.

 

 

 

Die inSpaceCorporation wünscht einen angenehmen Flug.

 

(end of transmission)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.