Eris – Gott des Chaos

transmission: 34
date: 13.04.07
source: hypernet
type: news

 

In den letzten drei Jahren wurden etliche neue Planeten in unserem Sonnensystem enteckt (inSpaceNews berichtete im August 2005). Seither werden in offiziellen Wissenschaftskreisen die Kriterien zur Definition des Planetenstatus debattiert. Nun hat man die Lösung gefunden und eine neue Klasse der Zwergplaneten eingeführt, zu der aber auch -größenbedingt – Pluto gehört. Man hat dem Sonnesystem sozusagen einen Planet geklaut.

 

Nebenher hat man sich endlich auf einen Namen für den im August 2005 entdeckten Himmelskörper mit der Bezeichnung 2003 UB-313 geeinigt: Da er den Anlaß zu einer zwei-jährigen Kontroverse lieferte gaben ihm die Wissenschaftler den Namen Eris, nach dem griechischen Gott des Chaos und des Streits.

(end of transmission)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.